Impressum & Datenschutzerklärung

mariteam® Equipment KG

Impressum

mariteam® Equipment KG
Itzlinger Hauptstraße 19/4
5020 Salzburg
equipment@mariteam.at
Tel. +43 699 11357735

Unternehmensgegenstand: Handel mit Mode und Freizeitartikel
Mitgliedschaft bei der WKO: Mitglied der Wirtschaftskammer Salzburg
Gewerbebehörde: Magistrat der Stadt Salzburg
Anwendbare Rechtsvorschrift: Österreichische GewO
Firmenbuchgericht: Landesgericht Salzburg
Firmenbuch Nummer: 356890p
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Daten aus dem Firmen ABC der Wirtschaftskammer Östrreich:
Link

Bankverbindung:
Oberbank Salzburg
IBAN AT601509000121501266
BIC OBKLAT2L

 

Datenschutzerklärung

Uns, mariteam® Equipment KG, ist es ein besonderes Anliegen Ihre Daten zu schützen, weshalb wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die geltenden Datenschutzbestimmungen (insb. gemäß DSGVO und DSG) einhalten.

Nachstehend erhalten Sie Informationen zu den von uns erfolgenden Datenverarbeitungen:

 

1.1. Cookies

Zur Verbesserung des Betriebs unserer Websites greifen wir auf „Cookies“ zurück. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden können, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

 

Wir verwenden Cookies, die

-        wieder gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen (Session-Cookies),

-        auch nach dem Schließen Ihres Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben (permanente Cookies),

-        von uns (First Party-Cookies) oder von Drittanbietern (Third Party-Cookies) stammen.

 

Über unsere Cookies verarbeiten wir Daten auf den folgenden rechtlichen Grundlagen und für die folgenden Zwecke:

-        Cookies, die unbedingt erforderlich für das Funktionieren unserer Websites sind, setzen wir auf gesetzlicher Grundlage ein.

-        Alle weiteren Cookies setzen wir auf Basis Ihrer Einwilligung ein.

 

Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

-        Verwenden Sie die Einstellungen Ihres Browsers. Details dazu finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers (zumeist aufrufbar über die F1-Taste Ihrer Tastatur).

-        Sie können unter http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices analysieren lassen, welche Cookies bei Ihnen verwendet werden und diese einzeln oder gesamt deaktivieren lassen. Es handelt sich dabei um ein Angebot der European Interactive Digital Advertising Alliance.

 

Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor ihrem Widerruf aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt ist.

Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit unserer Websites eingeschränkt sein kann, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.

 

1.2. IT-Sicherheit

Beim Besuch dieser Website werden darüber hinaus Logfiles gespeichert, welche die IP-Adresse und sonstige Daten zum Zugriff auf die Website enthalten (z. B. Datum, Uhrzeit, UserAgent, Referer). Die Datenverarbeitung erfolgt zeitlich befristet (maximal 30 Tage) und nur zur Absicherung vor DDOS Attacken oder sonstigen Eingriffen in die Funktionalität der Website sowie der allenfalls dahinterliegenden Datenbanksysteme.

1.3. Einsatz von Google Analytics

Unsere Website nutzt die Funktionen von Google Analytics, einem Webanalysedienst der [Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“) ODER in Europa von Google Ireland Ltd (Gordon House, Barrow Street, Dubin 4, Ireland) angeboten wird]. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf diese Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Durch die Verwendung von Google Analytics werden Ihre Daten in ein unsicheres Drittland übertragen. Der Europäische Gerichtshof hat für die Übermittlung von Daten in die USA entschieden, dass dort aufgrund der bestehenden Sicherheitsgesetze kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht. Es besteht insbesondere das Risiko, dass US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten bekommen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Diese Einwilligung umfasst auch Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden, obwohl keine geeigneten Garantien bestehen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleistet zu können (Art. 49 Abs 1 lit a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung. Die Daten über die Nutzung unserer Website werden für eine Dauer von 14 Monaten gespeichert. Nähere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/.

Darüber hinaus können Sie durch ein Browser-Plug-In verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google gesendet und genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plug-In: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2. Kontaktformular, Anmeldungen und Bestellung

2.1. Wofür nutzen wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Im Falle einer Kontaktaufnahme mit uns werden von uns die jeweils von Ihnen mitgeteilten Daten (gemäß Kontaktformular sind dies: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon, Ihre Nachricht) verarbeitet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten sowie mit Ihnen wieder in Kontakt zu treten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden nach Wegfall des Zwecks, zu dem sie verarbeitet werden, wieder gelöscht, insofern nicht ein darüber hinaus gehender Grund einer Speicherung in Form eines Vertragsverhältnisses (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), gesetzlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) bzw. überwiegender berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) vorliegt.

 

Die zur Erfüllung dieses Verarbeitungszwecks erforderlichen personenbezogenen Daten erheben wir ausschließlich bei Ihnen.

 

2.2. Wer erhält meine Daten?

Um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen sowie zu Verrechnungszwecken, erhalten gegebenenfalls von uns beauftrage Auftragsverarbeiter, insbesondere Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs Ihre Daten. Darüber hinaus erhalten Rechtsanwälte, Steuerberater sowie Inkassobüros Ihre Daten, sofern dies zur Verrechnung oder Durchsetzung unserer Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis erforderlich ist.

 

Es erfolgt keine Übermittlung der Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation.

 

2.3. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht. Für die Erfüllung unternehmens-, umsatzsteuer- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten werden Ihre Daten für die Dauer von sieben Jahre gespeichert. Darüber hinaus werden Ihre Daten solange gespeichert als dies zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Ohne die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten können wir Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihre Anmeldung nicht durchführen und mit Ihnen keinen Vertrag abschließen. Sie sind jedoch nicht verpflichtet, hinsichtlich für die Vertragserfüllung nicht relevanter bzw. gesetzlich nicht erforderlicher Daten eine Einwilligung zur Datenverarbeitung zu erteilen.

 

3. Newsletter

Sie haben auch die Möglichkeit, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Einwilligungserklärung, dass Sie mit dem Bezug eines Newsletters einverstanden sind (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Sobald Sie sich für einen Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Erst mit Bestätigung dieses E-Mails sind Sie tatsächlich für unseren Newsletter angemeldet. Dies dient der Vorbeugung von ungewollten Newsletter-Anmeldungen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: equipment@mariteam.at oder nutzen Sie den in jeden unserer Newsletter enthaltenen Abmeldelink in der Fußzeile des Newsletters. Sobald das Abonnement des Newsletters nicht mehr aktiv ist, wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht.

 

4. Ihre Rechte

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten verlangen (Art 15 DSGVO). Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen (Art 16 DSGVO). Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten (Art 17 DSGVO), Einschränkung Ihrer Datenverarbeitung (Art 18 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO).

 

Werden Daten aufgrund von berechtigten Interessen verarbeitet, haben Sie das Recht zu widersprechen. Darüber hinaus können Sie eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diese Dritten über jede Berichtigung, Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung nach Art 16, Art 17 Abs 1 und Art 18 DSGVO, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

 

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

 

mariteam® Equipment KG

Itzlinger Hauptstraße 19/4

5020 Salzburg

equipment@mariteam.at

 

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde (Barichgasse 40-42, 1030 Wien) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Zuletzt angesehen